Uni-Lernwerkstatt Nürnberg

Institut für Grundschulforschung
Universität Erlangen-Nürnberg
Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie, Departement für Pädagogik
Regensburger Straße 160, 90478 Nürnberg, Deutschland
ifg-lernwerkstatt@fau.de
Zugeordnete Professur: 

Prof. Dr. Bärbel Kopp & Prof. Dr. Sabine Martschinke

Weitere Ansprechpartner: 
Leitung der Lernwerkstatt: Dr. Eva-Maria Kirschhock
Didaktisches Konzept: 

Die Uni-Lernwerkstatt des Instituts für Grundschulforschung - eine Lern- und Forschungswerkstatt (für) „ALLe“

"ALLE" steht für

 Adaptives Lehren und Lernen.

 

 

Der Name ALLE bezieht sich auf…

…ALLE Personengruppen, die professionell mit Grundschulkindern zu tun haben

  • Studierende
  • Lehrerinnen
  • LehramtsanwärterInnen
  • Lehrkräfte
  • ErzieherInnen
  • SonderpädagogInnen

…Lernangebote für ALLE

ALLE Kinder im Grundschulalter sollen entsprechend ihren Möglichkeiten gefördert werden. Das schließt explizit auch Kinder mit besonderem Förderbedarf ein!

…ALLE inhaltlichen Bereiche

Damit sind die drei Bereiche Grundschulpädagogik, Schriftspracherwerb und Sachunterricht gemeint, in denen wir am Institut für Grundschulforschung arbeiten.

 

Was bietet die Lernwerkstatt?

Die Lernwerkstatt bietet die Möglichkeit, sich zu dem Wissen im Themenbereich „Adaptivität“, das im Studium der Grundschulpädagogik erworben wird, berufsfeldbezogene praxisorientierte Kompetenzen aufzubauen. Besonderer Schwerpunkt ist dabei der Aufbau von Diagnose- und Förderkompetenz.

 

 

Unsere Angebote:

  • Öffnungszeiten mit kommentierten Ausstellungen von Lernmaterialien zum selbstständigen und angeleiteten Lernen
  • Workshops und Fortbildungen für Studierende, Lehramtsanwärter und -anwärterin­nen und Lehrkräfte usw.
  • spezifische Lehrveranstaltungen zu Diagnose und Förderung im Rahmen der Lehre des Instituts für Grundschulforschung
  • spezifische Lehrveranstaltungen zum forschenden Lernen in der Lernwerkstatt - echtes "Studieren" bei der Arbeit mit Grundschulkindern in der Lernwerkstatt mit eigener Forscherfrage
  • Studierzeiten mit Impulswerkstätten, in denen eigenen Fragestellungen und Neigungen nachgegangen werden kann, die durch das Material oder durch die Lektüre der vorhandenen Bücher entstehen.

  

Zielgruppe: 
SchülerInnen (Grundschule)
Studierende
Lehrkräfte/ PädagogInnen
andere
eingebunden in die Aus-/Fortbildung von: 
Grundschullehramt
Schwerpunkte studentischer Tätigkeit: 
Sachen erforschen - argumentieren und diskutieren
Aus- und Weiterbildung (Workshops, Seminare, Fortbildungen)
Material erproben
Lernumgebung gestalten
Lernumgebung erproben
Lernbegleitung erproben
Supervision und Reflexion eigener pädagogischer Tätigkeiten
Pädagogische Situationen untersuchen
SchülerInnenbeobachtung
sich beraten lassen
Arbeit mit Kindergruppen/Klassen?: 
Ja
Lehrerfortbildungen?: 
Ja
Art der Angebote: 

 

  • Öffnungszeiten mit kommentierten Ausstellungen von Lernmaterialien zum selbstständigen Lernen und Angebote zu themenzentrierten Erprobungen
  • Workshops und Fortbildungen für alle drei Phasen der Lehrerbildung - Studierende, Lehramtsanwärter und -anwärterin­nen und Lehrkräfte
  • spezifische Lehrveranstaltungen zu Diagnose und Förderung im Rahmen der Lehre des Instituts für Grundschulforschung.
  • spezifische Seminare zum forschenden Lernen - Studierende entwickeln Lernumgebungen und gehen eigenen pädagogischen Forscherfragen bei der Arbeit mit Grundschulkindern in der Lernwerkstatt nach
  • Studierzeiten mit Impulswerkstätten, in denen eigenen Fragestellungen und Neigungen nachgegangen werden kann, angeregt durch das vorhandene Material in der Uni-Lernwerkstatt
  • Beratung von Lehrerkollegien zur Einrichtung einer Lernwerkstatt
  • Arbeitskreis mit Lehrkräften zur Kompetenzentwicklung der Lehrkräfte selbst und Förderung der Kompetenz Ihrer SchülerInnen

 

Forschungsschwerpunkte: 

Exploratorische Studien ...

...zum Aufmerksamkeitsverhalten bei selbstreguliertem Lernen,

...zu Einstellungen und Haltungen von Lehrkräften bei Lernwerkstatt-Arbeit

...zu Adaptivität von Lehrimpulsen und unterschiedlich leistungsstarken SchülerInnen

...zu kognitiven und metakognitiven Äußerungen in heterogenen Lerngruppen in der Lernwerkstatt

...zu Analysen von Forschertagebüchern von SchülerInnen

GPS-Koordinaten (optional): 
POINT (11.079655 49.425409)

Impressionen